Darf ich meinen Fondssparplan unterbrechen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Sparplan ist ja freiwillig, da kannst Du jederzeit unterbrechen. Nur solltest Du das bekant geben, weil Dr sonst zwar nciht die Bank, aber die Fondsgesellschaft kosten wegen einer vergeblichen Abbuchung, oder eines erfolgten Rückrufs berechnen können.

ja daß kann man jederzeit tun. Aber bedenke, daß gerade jetzt wo die Börsen so schwach sind, günstig Anteile gekauft werden, Du somit mehr Anteile für Dein Geld bekommst. Wäre doch schade, wenn Du die derzeit günstigen Preise nicht ausnutzt.

Hi Willi, natürlich geht das. Geh einfach zu deinen Bankberater und sag ihm das. Er wird den Sparplan dann für 2 Monate unterbrechen.

Was möchtest Du wissen?