Darf ich mein ganzes Geld behalten bei einem Minijob + Honorarjob?

Corona/Covid-19 Hinweis

… mehr anzeigen

4 Antworten

Du musst unterscheiden zwischen 450,- Euro Job udn Honorarjob.

Beim 450,- Euro Job meinen viele er wäre abgabenfrei, weil nichts angezogen wird, aber er ist teuer für den Arbeitgeber (wie z. B. beschäftigen gar keine 450,- Euro Kräfte), denn der Arbeitgeber zahlt ca. 32 % an pauschalen Abgaben oben drauf.

Du darfst ihm nur nicht Deine Steuer ID geben, das hat @Eifelia schon sehr richtig geschrieben.

Der Honorarjob wäre zu versteuern, aber es ich viel zu gering, dass Steuer anfällt.

In Sachen Krankenkasse ist es so, dass 455,- Euro die Grenze ist, ab dem sich der Student selbst versichern muss, weil er aus der Familienversicherung fällt..

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

674 x 12 sind 8088 - das wären also die Gesamteinkünfte, wenn du ein ganzes Jahr jeden Monat diese Einkünfte hättest, wahrscheinlich fallen die Ferien ja noch heraus.

Der Grundfreibetrag beläuft sich in 2020 auf 9408 € - du liegst drunter, also keine Steuern. Du musst allerdings darauf achten, dass der zukünftige Minijob ein ECHTER Minijob ist - das darf nämlich der Arbeitgeber entscheiden. Da wird bei Studenten gern "nach Lohnsteuerkarte" abgerechnet, weil das für den AG günstiger ist. Merkst du daran, dass der AG deine Steuer-ID-Nummer erfragt.

Du würdest dann aus der Familienversicherung rausfallen. Die studentische KV kostet ca. 100,-€.

Aber ich studiere doch gar nicht. Der honorarjob wäre bis zum Studiumsbeginn

0
@Fragesteller868

Dann musst Du Dich freiwillig versichern, das kostet ca. 200,-€. Also machst Du die Hausaufgabenbetreuung für 24,-€.

0

Das aa hat mit steuern nichts zu tun und du nicht mit dem finanzamt.

In deinem alter sollte man wissen, dass es einen grundfreibetrag gibt

Und dessen grenze erreichst du nicht.

Ja ca. 9000€ weiß ich....dennoch habe ich immer noch nicht verstanden ob dieser Freibetrag jetzt zählt oder ob trotzdem etwas abgezogen wird.

Wie alt bin ich denn bitte, das habe ich nie erwähnt?

0
@Fragesteller868

Logisches denken kannst du voraussetzen.

Bei dir aber hapert es

Was wird wohl freibetrag heissen ?

0

Was möchtest Du wissen?