Darf FA meine Steuererstattung verechnen?

3 Antworten

Wenn der Antrag richtig gestellt war, kann das Finanzamt deine Nachzahlung mit deiner Erstattung verrechnen. Aber nicht mit den Schulden eines anderen.

Hier muss das Finanzamt an dich auszahlen bzw. an das Konto, das im Mantelbogen genannt wurde.

Als erstes schilderst Du mal hier, was genau Sache ist.

Ohne Daten, Jahreszahlen, Bescheide für welche Jahre usw. kannst Du nichts erwarten.

Es fängt z.B. damit an "er hat hohe Schulden" - ist da Einkommensteuer dabei - warum hat dann er Schulden - ihr wart doch ein Paar.

ihr wart doch ein Paar.

Und was genau hat das mit den Schulden des einen zu tun?

1
@correct

Ja und? Sie hat doch einen Antrag auf Aufteilung geschrieben. Einfach mal §§ 268 ff. AO lesen und verstehen.

0
@EnnoWarMal

Haha, wieviele Aufteilungsbescheide musstest Du schon machen?

.. hat ein Antrag geschrieben ... hat sie Bescheide bekommen ... sie sagt ja wie üblich nix dazu.

0
@correct

Aufteilungsbescheide habe ich noch keinen gemacht. Ich sitze ja auf der anderen Seite des Schreibtisches.

0

Hm, sind das nur Einkommensteuerschulden?
Das sind eure gemeinsamen Schulden.

Sind das auch Schulden für Betriebssteuern, z.B. Umsatzsteuer usw?
Dann darf nicht unbedingt verrechnet werden, jedenfalls nicht bei einer Einzelveranlagung von Ehegatten.

Wie die anderen schon schrieben:
Man braucht genaue Fakten um das beurteilen zu können.

Das sind eure gemeinsamen Schulden.

Na und? Es steht doch da, dass ein Antrag auf Aufteilung gestellt wurde. Einfach mal §§ 268 ff. AO lesen.

1
@EnnoWarMal

Na und ?

Es steht doch da, da in einem Jahr eine Erstattung erfolgte. Einfach mal § 37 Abs. 2 AO lesen.

Es geht auch freundlicher hier, nur mal nebenbei.

0
@Petz1900

Wie ich in meiner eigenen Antwort bereits ausführte, kann das Finanzamt die Erstattung und die Nachzahlung desselben Steuerpflichtigen selbstverständlich gegeneinander aufrechnen, § 226 AO.

Was hier der § 37 (2) soll, erschließt sich mir jedoch nicht. Ich bitte um Hilfe. Sofern sich auf das Verhältnis der Gesamtschuldner untereinander bezieht, greift es nicht, Siehe § 1 (1) Satz 1 AO.

0

erstattung

Mir wurde die Steuererstattung für 2011 zur Grundsicherung angerechnet obwohl ich 2011 keine Leistungen erhalten habe. Das Geld wurde mir im Jahr 2011 abgezogenun d nun wird es nochmal bei der Grundsicherung angerechnet ist das rechtens? mfg Christine

...zur Frage

Arbeiten in der Schweiz, Gewerbe in Deutschland und Doppelbesteuerung

Seit 2007 arbeite und lebe ich in der Schweiz. Meine Frau und ich haben vor 20 Jahren ein Haus gebaut und ne mengen Schulden dadurch gemacht. Als im Osten Deutschlands arbeitsmäßig nichts mehr ging, bin ich nicht wie Andere zum Amt gerannt, sondern bin dann tämporär in die Schweiz zum Arbeiten gegangen. Das ist eine große Herausforderung- alle 4 bis 6 Wochen mal zu Hause. Nun sind wir seit 4 Jahren getrennt lebend. Scheidung, wegen fehlendem Geld , nicht möglich! Meine Frau ist krank, Erwerbsminderung läuft und sie lebt momentan von HarzVI. Das Amt zahlt ihr wohl alles in Höhe der vergleichbaren Miete. Ich komme für den größten Teil der Schulden des Hauses auf. Haus verkaufen nach 20 Jahren, klingt unfähr! Wir müssen nur noch 7 Jahre zahlen. Wenn ich mich in Deutschland komplett abmelde, darf ich nach einem halben Jahr nicht mehr in das Haus zurück. Dürfte also nur noch zahlen! Da ich nicht weiß, wie mein späterer Lebensabend aussieht, haben wir uns auf „Behalten“ und „Augen zu und durch“ geeinigt. Nun habe ich ab 11/2011 zusätzlich in Deutschland, am mir verbleibenden Wochenende Arbeit übernommen. Für eine Firma in Deutschland terminieren. Treu und brav hab ich ein Gewerbe in Deutschland angemeldet. Böser Fehler, wie sich später raus stellte!!! Gewerbe nach 14 Monaten gekündigt! Nun erfahre ich, dass mein gesamtes Einkommen aus der Schweiz zur Gewerbesteuer für das Kleinunternehmen (11 TE Umsatz) einbezogen wird und ich in Deutschland nun auch noch Einkommensteuer zahlen muss! Der Steuerberater sagt mir aber, dass ich nichts außer Fahrgeld von der Steuer absetzen kann! Ist der Steuerberater jetzt blöd oder lebe ich einen Albtraum? Ich moluche am Wochenende noch zusätzlich- und Steuer Deutschland hält wieder die Hände auf! Das kann doch alles nicht sein, vielleicht liegt es ja nur am Steuerberater!? Ich kann doch nicht nur arbeiten, es muss doch auch was über bleiben? Bitte erklären Sie mir, wie das steuerlich doppelt sein kann? Was wird berechnet? Ganz wichtig! Was kann ich denn von der Steuer absetzen???

Ich freue mich über jede Info!!!

...zur Frage

Steuerstattung und Harz 4

Hallo,

ich habe diese Woche eine Steuererstattung über 1900 € erhalten. Allerdings ist diese für das Jahr 2009. Jedoch lebe ich seit Ende Januar von meiner Frau getrennt aber die Steuererklärung betrifft uns beide (gemeinsam veranlagt) Meine Frage ist, steht meiner Frau die Hälfte der Steuererstattung zu und wenn ich die Erstattung der Arge angebe, muss ich darauf hinweisen, dass meine Frau die Hälfte bekommt? Außerdem, wird mein Teil der Erstattung voll auf meinen Harz 4 Satz angerechnet oder kann diese auf mehrere Monate verteilt werden? Muss ich der Arge darauf hinweisen, dass die Aufteilung über mehrere Monate erfolgen soll? Außerdem habe ich von dem Geld der Erstattung den Steuerberater für die Erstellung der Steuererklärung bezahlt, kann ich das Geld der Arge gegenüber geltend machen?

Eine letzte Frage, ich habe 2007 von privat ein etwas höheres Darlehen erhalten und als Rückzahlung habe ich die Steuersrstattungen für 2008 und 2009 dem Schuldner, welcher sich permanent im Ausland aufhält, abgetreten. Die Abtretung wurde dem Finanzamt nicht mitgeteilt sondern es wurde eine schriftliche Vereinbarung getroffen. Hat diese Vereinbarung von rechts wegen Bestand?

...zur Frage

Steuererstattung -trotzdem plötzlich Vorauszahlungen-wie das?

Meine Freundin hat mir heute den Brief vom FA gezeigt, sie bekommt Guthaben raus fürs Jahr 2012-aber zugleich Vorauszahlungen verordnet-wieso das denn?

...zur Frage

Ab wann versendet das Finanzamt die Formulare für die Einkommensteuer?

Sendet das FA erst Anfang des Jahres die Formulare zur Einkommensteuererklärung für das rückwirkende Jahr? Oder hat das FA das schon gemacht? Ich finde nichts unter meinen Ordnern!

Danke!!

und wie lange dauert das erfahrungsgemäß?

...zur Frage

steuererstattung bei heirat ?

Hallo ... ich bin jetzt in der steuerklasse 2 mein Partner in der Klasse 1 . Nun wollen wir heiraten . Lohnt es sich das noch dieses Jahr zu tun ? Wir würden dann beide auf 4 gehen . Lohnt sich das dieses shr zwecks Erstattung oder eher nicht

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?