Darf ein Vermieter die Kaution vor Unterzeichnung des Mietvertrags verlangen?

3 Antworten

Die Kaution wird fällig mit Beginn des Mietverhältnisses. Auch Ratenzahlung ist genehmigt. Keinesfalls vor Unterzeichnung des Mietvertrages und Schlüsselübergabe.

Darf ein Vermieter die Kaution vor Unterzeichnung des Mietvertrags verlangen?

Glaskar: Ja :-O

Erstens entscheinden M wie VM, ob sie überhaupt die Voraussetzungen eines Mietvertragsschlusses erkennen oder nicht.

Zweitens wissen viele VM, dass die nach geschlossenem Mietvertrag nur noch n. § 551 BGB beanspruchbare 1. Kautionsrate gern "vergessen" wird und weitere Raten nicht selten entschuldigungsreich verzögert eintreffen oder gar ausbleiben und darf unnötigen Aufwand des Hinterherlaufens oder Rechtsverfolgung derart vermeiden.

Als VM lege ich Bedingungen eines Mietverhältnisses fest. Ob ich Vertragsschluss von einer (quittierten!) Barkaution, Gehaltsnachweis oder schufa-Auskunft abhängig mache, fällt in die Vertragsfreiheit, die nicht justitiabel wäre :-)

Als M würde ich allerdings zweifeln, ob dieses Verlangen nicht alleingenommen hinreichend Hinweis auf eine wenig belastbare oder gar tragfähige Basis eines Vertragsverhältnisses darstellt :-(

G imager761

Was möchtest Du wissen?