Darf ein Mieter 75 Euro vom Vermieter für Besichtigungen aufgrund Verkauf des Hauses verlangen

1 Antwort

Ich finde diese Forderung der Mieterin absolut überzogen. Im Mietvertrag wird die Wohnungsbesichtigung hoffentlich geregelt sein. Andernfalls könnte man der Mieterin vorwerfen, den Verkauf des Hauses zu behindern und auch auf Schadenersatz klagen... Aber wo kommen wir denn hin, wenn jeder so denkt und handelt? Querulanten gibt es immer. Versucht, Besichtigungstermine zu bündeln und der Mieterin so wenig wie möglich Unannehmlichkeiten zu bereiten. Manchmal hilft auch ein kleines Dankeschön - Blumen, Pralines o.ä.

Was möchtest Du wissen?