Darf ein Arbeitgeber Tankbons als Weihnachtsbonus verteilen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist eine frage der Höhe.

Steuerfrei beim Arbeitnehmer und trotzdem voll abzugsfähig beim Arbeitgeber bis zu theoretisch bis zu 1080,- Euro, wenn der Arbeitgeber selbst der Tankstellenbetreiber wäre..

Kommt drauf an, was im Jahr schon entweder mit hohen Rabatten, oder als Geschenk gewährt wurde.

Auf jeden Fall aber 44,- Euro Wert des Gutscheines.

@wfwbinder: die einzige, umfassend richtige Antwort.

1

Ja, das kann ein Arbeitgeber machen. Das habe ich aus meinem Bekanntenkreis auch schon häufiger gehört. Das ist ja auch besser für den Arbeitnehmer weil er darauf wirklich keine Steuern zahlen muss.

Gutscheine bis zu 44 Euro sind problemlos. In anderen Fällen kommt es darauf an.

Einem geschenktem Gaul guckt man nicht ins Maul.

Was möchtest Du wissen?