Darf die GEZ das dreifache verlangen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das klingt eher danach, dass hier mehrere Geräte in verschiedenen Wohnungen bzw. Einrichtungen berechnet werden. Also solltest du eine Zweitwohnung haben, dann wollen die dafür extra Geld. Früher haben sie sich mit 1x fernsehen und 1x Radio zufrieden gegeben, heute wird differenziert, wieviel Geräte du hast an verschiedenen Orten. Beispiel:

hast du mehrere Fahrzeuge dann erhöht sich der Rundfunkbeitrag glaube ab 3. Fahrzeug, da bin ich mir aber nicht sicher. Hast du noch eine Zweitwohnung musst Du  auch 2x bezahlen. Hast Du Gewerbe und auf Arbeit auch ein Radio, wird wieder abkassiert :-. Da musst Du wirklich anfragen, wie  die Forderung im Detail aussieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Gaenseliesel 11.10.2016, 19:00

es geht schon lange nicht mehr nach " Geräten ",  nur der Haushalt zählt, egal wieviel Geräte oder Bewohner die Wohnung bewohnen  ! 

1

Hallo,

seit wann wohnst du in der Wohnung und bist du sicher, dass du bisher keine Zahlungserinnerung erhalten hast ?

Die Forderung nach 173,50 € sieht eher nach Berechnung eines 3/4 Jahreszeitraums, plus zusätzlicher Mahngebühren aus. 

Kannst du dir diese Summe wirklich nicht erklären, dann hilft nur, telefonisch nachzuhaken. 

Besser ist es, schriftlich um Aufklärung bitten ! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die „GEZ“ gibts schon eine Weile nicht mehr, heute ist das ARD, ZDF, Deutschlandradio hier ein Link zum Nachlesen, alles über den Rundfunkbeitrag der nicht mehr wie früher Gerätebezogen sondern Haushaltsbezogen erhoben wird. http://www.rundfunkbeitrag.de   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, solange du nur in einem (!) Haushalt wohnst, musst du alle drei Monate 52,50 € zahlen. 

Entweder du hattest bei der GEZ noch Schulden oder führst mehr als einen Haushalt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nachdem es schon eine Weile die GEZ nicht mehr gibt, stellt sich die Frage, ob hier jemand unter dem Namen GEZ einen Dummen sucht ..... ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?