Darf die gesetzliche Krankenkasse Mitgliedschaft verweigern?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, dürfen sie nicht. In Deutschland ist jeder, der nicht selbständig ist, krankenversicheurngspflichtig. D.h. du musst Krankenversicherung bezahlen, aber dafür musst du auch kannst du auch nicht von einer gesetzlichen Krankenkasse abgelehnt werden. Bei privaten Krankenkassen sieht das anders aus. Die können sehr wohl entscheiden, wen sie aufnehmen und wen nicht.

Was möchtest Du wissen?