Darf der Vermieter mich nach meine Abmeldung zu fragen?

3 Antworten

Ja, denn ohne Abmeldung werden seine kommunalen Angaben höher und die belasten deine Betriebskostennachzahlung.
Und Angabe der neuen Anschrift, unter der dich seine Mitteilungen erreichen, könnten mietvertraglich bestimmt sein.

Ich habe kein Problem, wenn er etwas wegen meiner An- oder Abmeldung bezahlt, dass er etwas von meiner Kaution abrechnet. Aber ich habe ihm gesagt, dass wenn er etwas so macht, dann er muss mir eine Rechnung oder Beleg schicken. Aber er verweigert, das zu machen. Er möchte Geld von der Kaution abrechnen, ohne mir eine rechnung oder Beleg zu senden..

0
@3dnan

Und was hat das mit deiner melderechtlichen Verpflichtung zu tun, dich an- und abzumelden? Hat er keine neue Adresse, behält er deine Kaution eben ohne Mängelbeseitigungsaufforderung oder Belegübersendung ein, so simpel ist das.

0

Fragen darf er. Wenn du es ihm verweigerst wird er aber trotzdem die Kaution zurück zahlen müssen.

Er sagte, entweder schicke ich ihm die anmeldung meiner neuen Wohnung oder er wird Geld von meiner Kaution abrechnen. Obwohl ich das Zimmer am Anfang von September übergegeben habe.

0
@3dnan

Na entweder du schickst es ihm, oder du nimmst dir einen Anwalt. Das erste dürfte die günstigere Lösung sein.

0

Fragen darf man immer, ich würde ihm die Kontodaten und Email Adresse schicken. Hat aber mit Finanzen nichts zu tun.

Was möchtest Du wissen?