Darf der Vermieter die Miete schon vor der Modernisierung erhöhen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Modenrisieurng darf sich erst in der Miete niederschlagen sobald der Vermieter bzw. Besitzer die Rechnungen für die Modernisierungsmaßnahmen erhalten hat. Die Kosten müssen allerdings noch nicht überwiesen sein. (Bundesgerichtshof Az VIII ZR 294/11).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Kosten der Modernisierung dürfen erst nach Abschluß der Maßnahmen auf die Miete umgelegt werden, aber unabhängig davon darf der Vermieter eine Mieterhöhung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben vornehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorher entsteht ja auch kein Wohnmehrwert. Also, erst nach Abschluss der Renovierungsarbeiten kann die Miete erhöht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

datt darf der Vermieter nicht. Erst Modernisierung, dann Mieterhöhung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach erfolgter Modernisierung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?