Darf der Vermieter den Gemeinschaftsgarten verkleinern?

2 Antworten

Bei meinem Einzug in ein Mehrparteienhaus gab es einen gemeinschaftlich genutzten Garten, den die Mieter nutzen durften.

Und diese gemeinschaftliche Nutzung wurde Euch via Mietvertrag ( schriftlich ) zugesichert?

Ja, aber da steht nicht drin, wie groß der Anteil in qm ist.

0
@Georg564

Aber wie ist diese Gartennutzung konkret formuliert?

0
@wilees

Ein Kreuzchen unter "Garten - zur Mitbenutzung" gesetzt. Mehr nicht.

0
@Georg564

Also ist keinesfalls vom kompletten Garten die Rede - sprich der Vermieter kann eine ( große ) Teil für den Sohn abteilen.

0

Wenn ihr dafür keine Miete bezahlt, diesen lediglich unentgeltlich mitnutzen dürft, ja, dann darf der Vermieter mit seinem Eigentum machen, was er will.

Den Gemeinschaftsgarten also auch verkleinern.

Was möchtest Du wissen?