Darf das Jobcenter beim Anrechnen der Steuerrückerstattung auf ALGII auch die erstatteten Aufwändungen (Spritkosten) abziehen? ?

1 Antwort

Hallo,

JA leider ist es so !

Eine Steuerrückerstattung wird nach dem Zuflussprinzip voll als Einkommen gewertet ( gemäß § 11 des Zweiten Sozialgesetzbuches (SGB II)

Sollte die Erstattung allerdings höher als der Alg2 Bedarf (Monat) ausfallen, wird dieses " Einkommen " auf 6 Monate verteilt berechnet.

Was möchtest Du wissen?