Darf das Jobcenter beim Anrechnen der Steuerrückerstattung auf ALGII auch die erstatteten Aufwändungen (Spritkosten) abziehen? ?

1 Antwort

Hallo,

JA leider ist es so !

Eine Steuerrückerstattung wird nach dem Zuflussprinzip voll als Einkommen gewertet ( gemäß § 11 des Zweiten Sozialgesetzbuches (SGB II)

Sollte die Erstattung allerdings höher als der Alg2 Bedarf (Monat) ausfallen, wird dieses " Einkommen " auf 6 Monate verteilt berechnet.

Darf das Jobcenter mein Elterngeld einziehen?

Ich habe vor der Geburt unseres zweiten Kindes gearbeitet und dann vor 5 Wochen Elterngeld beantragt. Für diesen Monat (September) habe ich lediglich 14 Euro vom Job center bekommen. Heute rief ich bei der Elterngeldstelle an und fragte, ob der Bescheid unterwegs ist, weil es schon so lange dauert. Die Dame teilte mir mit, dass das Jobcenter einen Erstattungsantrag gestellt hat und somit das Geld erstmal an das Jobcenter geht. Da ich aber für September nur 14 Euro zum Leben für unsere 4 köpfige Familie bekommen habe, frage ich mich, was das Jobcenter von meinem Elterngeld abziehen möchte. Am Freitag habe ich einen Termin bei der Leistungsabteilung. Meine Frage ist, ob das jetzt so üblich ist und was ich erwarten muss. Ist das überhaupt rechtens? Mir graut es ehrlich gesagt vor dem Termin, da unsere Bearbeiterin nicht wirklich freundlich ist... Weiß jemand Rat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?