Darf das Finanzamt Zugriff auf das Konto nehmen?

1 Antwort

Das Finanzamt kann nicht einfach ohne Vorankündigung Zugriff auf Dein Konto nehmen. Da muß schon vorher eine entsprechende Androhung der Kontopfändung an Dich geschickt worden sein. Wenn Du darauf nicht reagierst, dann kann das Finanzamt einen sog. "Pfändungs- und Überweisungsbeschluss" an Deine Bank schicken. Diese wird dann eine entsprechende Sperre auf Deinem Konto einmelden. Das Finanzamt kann den pfändbaren Teil deines Kontoguthaben pfänden. Es gibt evtl. die Möglichkeit, Dein Konto in ein Pfändungsschutzkonto (P-Konto) umzuwandeln. Dafür gibt es allerdings einige Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen. Ich würde bei Deiner Bank einfach mal nachfragen und die Sache erklären.

Androhung der Kontopfändung ist Unsinn. In der Vollstreckungsankündigung sind einige Vollstreckungsmöglichkeiten erwähnt.

0

Was möchtest Du wissen?