Darf ALG II- Empfänger 100 € monatlich dazu verdienen?

1 Antwort

Sie könnte auch 1.000 Euro verdienen ohne Ärger mit dem Amt zu bekommen, ihr würden nur die Leistungen gekürzt.

100 Euro sind völlig frei von Anrechnung. Sie sollte es trotzdem angeben.

von dem was sie mehr verdient als 100,- Euro verbleibe ihr 20 % der Rest wird angerechnet.

Was möchtest Du wissen?