Auf wieviele Jahre die Dachrenovierung absetzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Renoviert oder instandgehalten? Wenn letzteres, dann:

Absetzen bzw. Ansetzen kann nur ein ETW-Vermieter, nicht der selbstnutzende ETW-Eigentümer. Die Vorgabe hierzu steht in der Anlage V: 100 % sofort oder auf 2 bis 5 Jahre verteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Etwas flacher Sachverhalt.

Üblicherweise ist Dachrenovierung immer eine Instandhaltungamaßnahme, also nicht zu verteilen.

Außer bei dir liegt ein Spezialfall vor, aber das steht da nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EnnoWarMal
04.08.2016, 14:45

§ 82 b EStDV ist dir bekannt?

1

Ja, gibt es.

Es kommt halt drauf an, wie der Sachverhalt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Steuerdisaster
04.08.2016, 19:53

Bin in Steuersachen völlig unausgebildet, deshalb weiß ich leider nicht auf welchen Sachverhalt es ankommt.
Jedenfalls will ich erläutern, dass es ein altes Haus  ist und das Dach komplett neu gemacht wurde, d.h.
Dachstuhl blieb, aber Dämmung und Ziegel+Dachfenster wurden komplett erneuert - also keine Ausbesserung

0

Was möchtest Du wissen?