Dach neu decken - finanzielle Ideen gesucht.

3 Antworten

An gebrachte Dachpfannen kommt man unter Umständen kostenlos, wenn man sie selbst abdeckt und abtransportiert. Allerdings sollte sich das Anwesen dann in der nähe einer Ziegellei befinden, dessen Pfannen seit Jahrzehnten gut waren. Mein Bruder und ich haben so vor ca. 10 Jahen Pfannen von 1918 (Heisterholzer) für 2 große Wohnhäuser (8 Anhänger voll) bekommen im laufe von 3 Jahren. Die Häuser haben wir allerdings erst danach gebaut.

Hi

Auch das hört sich vernünftig an. Mehr als in der Umgebung schauen und fragen kann man ja nicht

Vielen Dank, Gruß Nino

0

Eine Möglichkeit wäre, falls das Dach eine Süd bzw. Südwest Ausrichtung hat, die Dachfläche als Solarfläche zu vermieten und mietfrei zu stellen für einige Jahre gegen Dachsanierung. Das ist vor allem für den Solarunternehmer in steuerlicher Hinsicht interessant.

Hi

Die Idee ist Top. Ich befürchte aber, das das hier nicht geht. Die Häuser in unserer Straße stehen unter Denkmalschutz. Wenn die Aussage von meinem Nachbarn richtig ist, dann durfte er keine Solaranlage auf dem Dach installieren. Andererseits dürfte eine genauere Erkundigung nicht schaden.

Vielen Dank, Gruß Nino

0

Habe vor 8 Wochen 500qm gebrauchte aber noch gute Bieberschwanzziegel entsorgen müssen, weil es auch geschenkt keine Nachfrage von jemandem gab, der sie selbst abgedeckt und abgefahren hätte. Mir hat das Herz geblutet. Vielleicht gibt es bei Ebay o.ä günstige Angebote aus ähnlichen Fällen.

Bei my-hammer kann man sich einen günstigen Dachdecker engagieren.

Hi

Acht Wochen zu spät. Manchmal ist das leider so. Trotzdem danke, Gruß Nino

0

Was möchtest Du wissen?