Costa Rica Urlaub, welche Zahlungsmittel würdet ihr mitnehmen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

also in Costa Rica wird ja mit Dollar bezahlt, auf alle Fälle schon Dollar mitnehmen, dort von Euro in Dollar zu wechseln, kann teuer und kompliziert sein. Außerdem würde ich noch American Express Reiseschecks mitnehmen. Wenn Du dann auch noch eine Kreditkarte im Gepäck hast, kann ja nichts mehr schiefgehen. Die Reiseschecks verfallen nicht, wenn Du sie doch nicht brauchen solltest. Aber sie Dir gestohlen werden, kriegst Du auf alle Fälle Ersatz. Das ist mir auf Reisen wichtig.

Also Kredikarte würde ich für größere Zahlungen und als Reserve mitnehmen. Getrennt davon würde ich u.U. auch meine Maestrocard (darauf achten dass du noch nicht die neue Sirrus Card hast) mitnehmen, für wirkliche Notfälle.

Daneben nehme ich immer nur etwas Bargeld mit (Dollar) für die ersten Stunden im Urlaubsland, so für Taxi usw. Bargeld nehme ich jedenfalls nie zuviel mit.

Reiseschecks sind in deinem Fall die erste Wahl, da sie versichert sind und schnell ersetzt werden. Außerdem werden sie an vielen Orten akzeptiert. PS: Am Flughafen lass ich mir auch immer Münzen wechseln, damit ich Trinkgeld geben kann, wobei da auch die 1-Dollar Scheine ganz nützlich sind

Was möchtest Du wissen?