Commerzbank möchte keine Privatkunden mehr mit durchziehen?

3 Antworten

Die Herren des VS dieser Bank haben nun auch festgestellt, dass wenn schon jemand Kunde der Commerzbank sein möchte, auch sofort zur comdirect gehen kann und dies wohl auch schon sehr viele Kunden gemacht haben. Vor wenigen Tagen hatte ich im Spiegel Online einen Bericht gelesen, dass die blöden Privat Kunden dieser Bank, nach Ansicht von Herrn Blessing, kein Gewinn abwerfen und Herr Blessing die Bank neu ausrichten wolle und dabei stören solche Kunden nur, welche keinerlei Produkte der Commerzbank kaufen. Außerdem ist das Filialnetz, welches die Abzocker Bank bereit hält, im Gegensatz zu einer Internet Bank, einfach viel zu teuer, so Herr Blessing. Auch darf ich den Hinweis geben, dass die SEB - Bank ihre Privatkunden auch alle ausgeworfen hatte. Viele Banken wollen nur noch Ansruchsvolle Kunden - ab 250.000 EURO!

Jaja dieser böse Blessing, der ist am Profit interessiert. Was für ein Lümmel. Mal ganz ehrlich wieso sollte eine Bank Kunden behalten sollen, die überhaupt keinen Ertrag bringen (Girokonten bedeuten alleine einen Verlust für die Bank). Glaubst du dein Friseur spielt ewig mit wenn du jedesmal zu ihm kommst und die selben gammligen Gutscheine auf den Tisch legst sodass er keinen Gewinn erzielt ? Und wie kommst du bitte auf Abzockerbank ? Ich würde mit den Behauptungen mal ganz Vorsichtig sein wenn du das in einer Filiale mal zu laut fallen lässt dann wird der Begriff Verleumdung dir mal genauer definiert.

Solche Kunden sind die besten, nichts aufm Konto und immer nur am rummotzen.

0

Vielleicht ist der Mopp das Begrüßungsgeschenk für neue Privatkunden. Wär doch mal ne sinnvolle Alternative zu Kuli und Kalender!

@P59: ich wusste gar nicht, dass heute noch jemand weiss, was ein Mopp ist. Für mich war´s der Schrecken meiner Kindheit, ich musste ständig moppen.

0
@FREDL2

@fredl2- auch ich bin durch die Schule des Moppens gegangen----- und das in 3 Haushalten, bei den Großeltern und zu Hause. Gab nämlich immer ne Belohnung.... ;-)

0
@FREDL2

@FREDL2: Der Mopp wird hier nie aussterben, denn wir haben hier den Möpp, genauer gesagt, den fiesen Möpp. Woran sich die Frage anschließt, ob ein fieser Möpp auch einen fiesen Mopp haben kann. Nun verlassen wir natürlich die Abt. Arbeitsmittel und kommen in die Abt.Philosophie und das ist dann ein anderes Forum.

0
@Privatier59

@P59: gibts die fiesen Möppe nicht nur im Rheinland? ;-)

0
@FREDL2

@FREDL2: Weltweit! Wär vielleicht mal ne schöne Frage, was "fieser Möpp" denn so auf chinesisch oder Kisuaheli heißt.

0

Nenn mal deine Quelle, oder warst du am Stammtisch, wo sich auch die örtlichen Sparkassenmitarbeiter besaufen und dann Gerüchte in Umlauf setzen?

Private auszuklammern, damit hat die Deutsche Bank vor wenigen Jahren schon schlechte Erfahrungen gemacht und es revidiert. Warum sollte die Commerzbank diesem Quatsch folgen, der der Deutschen Bank Millionen gekostet hat?

Was möchtest Du wissen?