Chinesische Autohersteller - welche Aktien könnten interessant sein?

1 Antwort

Zurzeit sind die meisten dieser Autos noch ziehmlicher Schrott (Sicherheit, Verarbeitung) und auch hier in China kaufen sich die Leute eher Marken aus Europa, USA, Japan oder Korea. Allerdings werden die oft in Zusammenarbeit mit lokalen Herstellern gebaut, weil in den 1980ern und 90ern es nur im Joint-Venture moeglich war, hier in China Autos zu bauen.

BYD ist gut (Warren Buffet hat letztes Jahr investiert) nicht wegen der Autos sondern weil sie weltweit vorne mitspielen wenn es um Batterie-Technologie geht. Daimler arbeitet deshalb auch mit BYD zusammen. http://www.forumchina.de/chinesische-autos-byd

Ansonsten ist nur noch Geely (auf chinesische Jili) zu empfehlen. Die haben vor einem Jahr Volvo uebernommen und vor ein paar Tagen mehrere Milliarden Euro Investionen angekuendigt in neue Volvo-Fabriken. Die Volvo-Technik wird sich sehr bald sicherlich auch positiv auf die eigenen Geely-Autos auswirken, und damit die beiden groessten Problem (Sicherheit und Qualitaet) positiv veraendern. Geely hat ausserdem viel Export-Erfahrung. Wenn du mal in Sued-Amerika bist wirst du feststellen dass Geely dort bereits gut vertreten ist.

Was möchtest Du wissen?