BZA Tarif Tabelle

2 Antworten

Vorsicht Es handelt sich um Zeitarbeit, das heist Sie werden auf Zeit in einem bestimmten Kundenunternehmen eingesetzt und danach wieder in die Wüste geschickt. Die Märchenstunde einer Übernahme ist ja wohl hinreichend widerlegt worden. Es handelt sich einfach um Ausbeutung der Arbeitskraft

BZA - das ist der Tarifvertrag vom Bundesverband der Zeitarbeit für die gewerbliche Arbeitnehmer-Überlassung von Zeitarbeitsnehmern. Der aktuelle Tarifvertrag gilt bis 2013. Er enthält den Manteltarifvertrag, den Entgeltrahmentarifvertrag, den Entgelttarifvertrag und die Anlagen zum Entgelttarifvertrag. Unter folgendem Link findest Du noch weitere Informationen: http://www.infocenter-personal.de/show_product.php?products_id=102

Kennt jemand die Schnigge-Bank - die bieten ganz günstige Zinssätze bei Baudarlehen?

Heut war bei uns in der Zeitung eine Übersicht von Baudarlehen und deren günstige Zinssätze. Da war auch die Schnigge-Bank dabei mit Zinssatz von 4,41 % für 15 Jahren, klingt ganz gut. Nur ich habe noch nie etwas von dieser Bank gehört, hat jemand von hier Erfahrung mit diesem Kreditinstitut?

...zur Frage

Kann man mit seiner Versicherung wirklich so einfach um bessere Konditionen und Tarife feilschen?

Ich habe schon öfters den Tipp gehört, dass man mit seiner eigenen Versicherung um bessere Konditionen und Tarife bei seinen Verträgen verhandeln soll. Aber läuft es in der Realtität wirklich so ab wie auf einem Basar? Die Versicherungsgesellschaften legen doch nicht umsonst ihre Preise und Versicherungsleistungen auf einem bestimmten Niveau fest. Darf ein einfacher Versicherungsvertreter denn überhaupt selbständig entscheiden, welche Zugeständnisse er dem Kunden macht? Wer hat in der Sache schon Erfahrungen gesammelt?

...zur Frage

Auswirkung Hauskauf auf KFZ-Versicherungs-Tarif

Habe mir dieses Jahr ein Haus gekauft. Da ich nun nicht mehr zur Miete wohne, möchte ich wissen, ob die Prämie meiner KFZ-Versicherung nun geringer ausfällt? Habe eine Teilkasko-Versicherung bei der HUK.

...zur Frage

Wie berechnet sich die PKV-Prämie bei Wegfall der Beihilfe?

Hallo,

ich bin als "Beamtenkind" privat versicherter Student (Debeka), 80% werden von der Beihilfe getragen. Wenn nach Vollendung des 25. Lebensjahres meine Beihilfeberechtigung wegfällt, werde ich voraussichtlich nicht in den Studententarif (PSKV) meiner PKV wechseln, sondern im derzeitigen Tarif verbleiben. Grund hierfür ist, dass ich wegen einer chronischen Erkrankung nicht mehr ohne sehr hohe Zuschläge in den regulären Tarif zurückkehren könnte (siehe gestern gestellte Frage).

Die sich mir nun stellende Frage ist: wie ermittle ich, wie hoch die Prämie sein wird, wenn die Beihilfe wegfällt und die Kosten statt zu 20% zu 100% von der PKV getragen werden? Steigt dann die Prämie ganz simpel um den Faktor 5 (also z.B. 250€ statt 50€), oder liegt der 100%-Prämie eine kompliziertere Berechnung zugrunde (wenn ja, welche)?

Viele Grüße

...zur Frage

Lohnt sich der Zahn-Ersatz-Sofort Tarrif der ERGO?

Ich habe seit 2 Jahren eine nicht behandelte Zahnlücke. Bisher habe ich die Behandlung aufgeschoben da ich die Kosten nicht stemmen kann. Leider hatte ich vorher keine Zahnersatzversicheurng abgeschlossen. Nun habe ich aber vom Angebot der ERGO gehört, das man auch noch abschließen kann, wenn die Diagnose schon gestellt wurde. Kennt ihr euch mit diesem Tarif aus und könnt ihr ihn empfehlen?

...zur Frage

1822 Direkt Bank - hat jemand Erfahrungen?

Guten Morgen.

Kennt jemand die 1822 Direkt Bank bzw hat selbst Erfahrungen mit dieser Bank gemacht? Die haben nämlich ein ganz gutes Angebot für Tagesgeld, aber ich habe noch nie vorher was von dieser Bank gehört.

Danke und genißet den sonnigen Tag

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?