BWL-Studium Universität?

1 Antwort

Was willst du denn werden und gibt es einen Wunscharbeitgeber?

Wen Du eine Anstellung bei KPMG, oder vergleichbar haben willst, könnte es sein, dass die auf die Uni sehen, auf der Du studiert hast.

Wenn Du zu einem Mittelständler gehen willst, interessiert den die Uni vermutlich gar nicht.

Würdest Du in unserer Kanzlei z. B. die Praxiserfahrungen für die Steuerberaterprüfung sammeln wollen, wärst Du mir mit Hannover (dort habe ich studiert) mit Sicherheit lieber, als mit einem Studium auf eine Eliteuni, denn so einen hatten wir schon, der hat nach 3 Monaten aufgesteckt.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Mein Zeil ist die Unternehmensberatung

0
@Jucklo77

Ja, aber die Frage ist, ob Du bei einem der Beratungskonzerne wie KPMG, EY, Roland Berger usw. angestellt werden willst, oder bei einem Mittelständler.

Auf die Uni achten, wenn überhaupt, nur die großen.

Ein Mittelständler will lieber wissen, was Du gemacht hast und ob Du es drauf hast.

0

Mein Ziel wäre es auf jeden Fall bei einer größeren Beratung anzufangen, wobei ich mich frage, ob ich dafür nicht sogar ganz andere Universitäten in Betracht ziehen müsste.

0

Was möchtest Du wissen?