Buy & Hold bei Aktien: Kursgewinne weiter laufen lassen bei Dauerläufern wie Danaher (WKN: 866197) oder wann verkaufen?

4 Antworten

Market Timing funktioniert in informationseffizienten Märkten nur sehr bedingt bzw. gar nicht. Ich gehe deshalb bei solchen Titeln so vor, dass ich Teilverkäufe tätige (z.B. 20%, 20%, 10%) und die Restposition laufen lasse, damit ich bei einem weiteren Aufwärtsszenario weiterhin dabei bin.

Generell gilt: Gewinn laufen lassen, Verluste begrenzen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Niemand hat eine Glaskugel, mit der er in die Zukunft sehen kann. Daher ist es unnütz, andere zu fragen.

Das sind individuelle Entscheidungen, bei denen man sich nicht in einem Forum "informieren", sondern die man in eigener Verantwortung treffen sollte.

Ich würde einen gleitenden Stop loss setzen und laufen lassen.

Warum eine Investition begrenzen, wenn sie noch verdient?

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Wie es immer so ist: Gewinne laufen lassen und Verluste absichern. Am besten wäre dafür ein Trailing Stop Loss Limit geeignet.

Woher ich das weiß:Beruf – Studium Betriebswirtschaft / Vermögensverwalter und -Berater

Was möchtest Du wissen?