Buchhaltung: Verkauf von Abos?

1 Antwort

Bei dem IT Unternehmen, was die Leistung verkauft wird gebucht:

Bank an Erlöse (Betrag für 1 Monat)

Bank an passive Rechnungsabgr. (Betrag für 11 Monate)

Diese Art Aufgaben muss doch im Unterricht besprochen worden sein.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Vielen Dank, Sie hatte leider beim Homeschooling nicht „aufgepasst“ denke ich.

0

Wird die Umsatzsteuer dann erst im neuen Jahr fällig oder wird die auch aufgeteilt?

0
@marsianer0333

ich habe mich um die Umsatzsteuer zugegebener Weise gedrückt, weil ja in der Aufgabe nicht genannt ist, ob Soll-, oder Istversteuerung.

Im Zweifel ist die Umsatzsteuer im Dezember voll fällig "Mindestistversteuerung."

1

Was möchtest Du wissen?