BU Versicherung abändern??

1 Antwort

Nein, es ist ja eine personenbezogene Versicherung und eine Summenversicherung. Letzteres bedeutet, dass im Versicherungsfall die abgesicherte Summe fällig ist. Die Rechtsform oder der Switch von Angestellt zu Selbständig ist irrelevant.

Trotzdem lohnt ein Blick in die allgemeinen Versicherungsbedingungen. Da fallen mir spontan folgende Punkte zur Diskussion ein:

  1. Hat man eine Obliegenheit dieses zu melden?
  2. Wie sieht die Umorganisationsklausel bei Selbständigen aus?
  3. Wie wird der Nachweis des Einkommens im Versicherungsfall erbracht?
  4. Passt die Versicherungssumme noch?
  5. Möglichkeiten der Dynamisierung bzw Nachversicherung?
  6. Wie sind Verweisbarkeiten geregelt?

Und auch nicht unrelevant. Krankentagegeld? Vorhanden?

Wenn man das nicht selber klären kann, hilft ein Makler oder gegen Honorar ein Versicherungsberater weiter.

Was möchtest Du wissen?