Brut­tosozialprodukt ? einfachste erklärung bitte..?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Heute arbeitet man, wegen der internationalen Verflechtungen lieber mit dem BIP Bruttoinlandsprodukt.

Das ist der Wert aller Güter und Dienstleistungen, die in einem Jahr auf dem Gebiet des jeweiligen Landes hergestellt worden sind.

Will man nun zum BSP Bruttosozialprodukt kommen, nimmt man das BIP und vermindert es um die Arbeits- und Vermögenseinkommen die ins Ausland geflossen sind und zählt die Einkünfte der Inländer dazu, die diese für Arbeit und Vermögen aus dem Ausland bezogen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
GAFIB 15.01.2014, 16:13

Sehr schön! Und noch einfacher, als es Wiki kann... (;-)

2

Geldwert aller innerhalb eines Jahres im Inland erzeugten Güter und in Anspruch genommenen Dienstleistungen. Zu unterscheiden vom Bruttoinlandsprodukt, welches sich aus dem BSP zzgl. dem Inlandseinkommen der Ausländer abzgl. dem Auslandseinkommen der Inländer errechnet. Das Nettosozialprodukt -oder auch Volkseinkommen- errechnet sich aus dem BSP abzgl. der enthaltenen Abschreibungen und indirekten Steuern zzgl. den staatlichen Zuschüssen.

Nicht verstanden? Dann siehe die Antwort von wfwb ;-)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, @wfwbinder hat dir schon eine verständliche Erklärung dazu geliefert !

Ergänzend dazu kann ich dir diesen Link empfehlen, wirklich gut gemacht :

K.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne schwierige Fachwörter wird es Dir bei Google erklärt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?