Brillenzusatzversicherung?

2 Antworten

Stelle doch ganz einfach erst einmal die Beiträge für 24 Monate in Relation zur möglichen Ersatzleistung .....

und nachdem Versicherungen bekanntermaßen keine Sozialdienstleister sind, kannst Du regelmäßig davon ausgehen, dass Du keine derartige Versicherung benötigst.

Wirf jeden Monat 10 Euro in Dein "Brillensparschwein" und Du bist gut aufgestellt.

Diese Versicherung gehört in die Kategorie Versicherungen, die niemand braucht.

Der mögliche Schaden bei Verlust ist nicht so groß, dass man diesen versichern müsste.

Der Verkäufer will nur Provision ziehen.

Was möchtest Du wissen?