Brettspiel als Patent schützen lassen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

ja, aber das ist schwierig und nicht gerade billig. Er soll sich mal bei einem Patentanwalt rat holen. Außerdem wäre es gut, wenn er Fotos und Beweise hat (z.B. von einem Notar beglaubigen lassen) nd dann kann er auch zu einem Spielehersteller z.B. zu Ravensburger und denen das Spiel anbieten. Wenn die das Vermarkten, bekommt er Geld für jedes vertriebene Spiel und hat keine Probleme mit dem Absatz, weil das Risiko nicht auf Ihm lastet. Wenn er das Spiel und die Idee mit Zeugen nachweisen kann auch vm Datum her, kann kein Spielehersteller ihn da über den Tisch ziehen wollen

Was möchtest Du wissen?