Braucht man noch eine Krankenversicherung, wenn man als Student ein Gewerbe anmeldet?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die kostenlose Familienversicherung entfällt, wenn man mehr als 425,-€ Euro monatlich Gewinn macht. Familienversicherung geht ja ohnehin nur bis zum 25. Geburtstag.

Dann wäre eine eigene studentische KV notwendig, die ca. 85,-€ monatlich kostet. Da wäre dann das Einkommen nicht limitiert, aber das Studium muß im Vordergrund stehen, also während der Vorlesungszeit nicht mehr als 20 Wochenstunden arbeiten.

Falls die Frage so gemeint war. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

nein, zusätzlich nicht. Aber ggf. besteht die bisherige Art der Krankenversicherung dann nicht mehr.

Wie ist die Krankenversicherung als Student bisher genau geregelt? Gesetzliche oder private Krankenversicherung? Eigenständig oder über Eltern? ....?

Gruß

RHW

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von turner
21.08.2017, 20:32

ich bin noch familienversichert

0

Wenn Du bisher familienversichert warst, musst Du wieder jeder Student mit einem Einkommen über 425,-/450,- Euro in die Studenten KV.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?