Braucht man für Paypal Online-Banking?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst auch einfach per normaler Banküberweisung Geld auf dein Paypal Konto überweisen und hast dann dort einfach ein Saldo, mit dem du dann Käufe begleichen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gaenseliesel
15.09.2012, 21:33

Bezogen auf die ANTWORT VON convetz . Ja,meiner Meinung nach besser, als die Bankdaten bei Paypal zu hinterlegen. Mit seinen Bankdaten sollte man schon sensibel sein, meine ich. K.

0

Nein, das geht auch mit Kreditkarte. Einfach Kreditkartendaten angeben, dann wird bei Zahlung diese belastet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Guppy194
14.09.2012, 09:19

und geht auch ohne Kreditkarte

0

Pay-Pal braucht nur deine Bankdaten um das, von dir per Pay-Pal überwiesene Geld bei dir abzubuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?