Braucht man als eBay Händler einen Steuerberater?

1 Antwort

Für die Steuersachen kaum, denn da passiert nicht viel.

Die Belege alle gut aufheben udn am Jahresende eine Einnahmen-Ausgaben-Überschussrechnung machen.

Also die Ausgaben von den Einnahmen abziehen (so nach Oosten geordnet natürlich).

Zum ersten Mal wird es interessant, wenn man im Vorjahr 17.501,- Euro oder mehr Umsatz gemacht hat. Ab dann muss man in der Umsatzsteuer die Regelbesteuerung anwenden und eben Umsatzsteuer abführen.

Kosten für den Steuerberater bei Selbständigkeit?

Gibt es bei den steuerberatern einheitliche Gebührensätze? Sollte man sich einen Kostenvoranschlag machen lassen, bevor man einen Steuerberater wählt? Sind die Unterschiede gravierend. Was haltet Ihr von online-Steuerbüros. Es geht um eine Einzelfirma (Selbständigkeit als Handelsvertreter für drei verschiedene Firmen). Lassen sich Kosten sparen?

...zur Frage

Wie mache ich Kosten ohne Rechnung gegenüber dem FA geltend?

Folgender Fall: Person A ist nebenberuflich selbständig (Freiberufler). Person B ist eine Privatperson. Person B hat ein neues Smartphone aus einer Vertragsverlängerung erhalten. Eine Rechnung hat Person B. Auf dieser steht: "Smartphone: 599€ - Rabatt 598€ = zahlender Betrag 1€". Person B verkauft das Smartphone über Ebay. Person A kauft das Smartphone. Person A zahlt dafür 480€.

1) Kann Person A nun die 480€ als Betriebsausgabe deklarieren? Wenn ja, wie macht Person dies nun gegenüber dem FA geltend? Person B kann ja keine Rechnung ausstellen...

Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Buchungen mit Easy Cash & Tax - Beispiel richtig gebucht? Umsatzsteuervoranmeldung, EÜR!? Finanzamt!

Hey Leute ich habe mal ne Beispielrechnung gemacht und ich wollte euch fragen ob das Ergebnis der UstVA richtig ist! Also ob es korrekt fürs FA ist!?

Ach ja unter was buche ich die Versandkosten wieder aus die ich im Vorfeld eingenommen habe? Hab die derzeit unter "Abzugsfähige Betriebsausgaben"!

Desweiteren wär es nett wenn ihr was zur Richtigkeit der EÜR sagen könntet! Bilder hab ich angehängt.

Ach ja es handelt sich um Regelbesteuerung!

Mal sehen was die Experten sagen! Bitte Feedback geben!

...zur Frage

Vergleich Pflegeversicherung Württembergische PTPU und DKV PTG? Braucht man bei stationärer Pflege in Pflegestufe 0 (Demenz) 1.500€?

Hallo,

kann mich nicht zwischen den 2 Versicherungen entscheiden. PTPU der Württembergische und PTG der DKV.

Details siehe Bild.

Preis ist liegt bei beiden Gesellschaften bei ca. 18€

Beide Tarife leisten in häuslicher Pflege genau die gleichen aufsteigenden Summen (Stufe 0: 450€ /Stufe 1 600€/Stufe 2: 1.050€ / Stufe 3: 1.500€). Bei stationärer Pflege leistet die Württembergische 450€ bei Pflegestufe 0, die restlichen Pflegestufen jeweils 1.500€. Die DKV hingegen leistet stationär bereits ab Pflegestufe 0: 1.500€..... die Frage ist nur: Ist das notwendig? Kommt man mit Pflegestufe 0 überhaupt stationär rein? Wie oft tritt der Fall ein, dass man mit Pflegestufe 0 stationär gepflegt werden muss?

Die Württembergische hat im Gegensatz zur DKV eine Beitragsbefreiung. Ob das so gut ist weiß ich auch nicht. Denke dass auf Grund der Beitragsbefreiung langfristig der zu zahlende Beitrag eher ansteigt, als bei einem Tarif ohne Beitragsbefreiung.

Vorteil bei der Württembergische sind die vereinfachten Gesundheitsfragen. Die DKV hat normale Gesundheitsfragen.

...zur Frage

Privatverkauf bei Amazon- wer haftet bei Verlust?

Ich habe bei Amazon Marketplace etwas verkauft (mache das nicht gewerblich, sondern es war ein privater Dachbodenfund). Muss ich als Privatperson genauso wie ein großer Händler dafür einstehen, wenn auf dem Postweg etwas verloren geht?

Im konkreten Fall handelt es sich um eine DVD mit Wert weit unter 10 Euro, daher auch eben leider nicht als nachverfolgbares Paket verschickt. Mir ist klar, dass Käufer sich auf eine Garantie bei Amazon berufen können, aber was ist mit dem Verkäufer?

Muss ich die verlorene Post jetzt ersetzen? Ist das besser als mich an Amazon zu wenden? Ich würde mich über eine Antwort von jemandem freuen, der sowas selbst schonmal, und zwar auf der Verkäuferseite!, erlebt hat

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?