Braucht jemand mit einem sicheren Job beim Kredit eine Ratenschutzversicherung (RSV)?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei dem Hintergrund sollte er bei der Kreditanfrage auf den Versicherungsschutz verzichten.

Was iman ihm raten könnte, wäre eine (privat abgeschlossene) Risiko LV mit sinkender Leistung, bei einem direktversicherer, um seine Angehörigen zu schützen.

Die Ratenschutzversicherung ist nicht zwingend an den Kredit gekoppelt, jedoch muß man wissen, daß man mit einer vernünftigen RSV-Absicherung, eben im Fall von z. B. Arbeitslosigkeit oder Krankheit gut vorgesorgt hat, weil dann die Zahlungen gesichert sind. Wenn jemand einen sehr sicheren Job hat, kann er natürlich überlegen, ob er diese Absicherung wirklich unbedingt noch braucht.

die rimaxx will nicht zahlen.bin jetzt arbeitslos geworden und die sagen ich habe keinen anspruch.erst kamen sie mit der ausrede, ich war noch keine 6 monate arbeiten was vollkommender quatsch war und nun kommen die mit,ich beziehe jetzt hartz4 und nicht alg1, deswegen habe ich keinen anspruch.so ein quatsch.wozu schließt man dann eine versicherung ab.arbeitslos ist arbeitslos, egalob hartz4 oder alg1.sie sagen ich habe die kündigung selbst verschuldet beim arbeitgeber.son quatsch.er ist pleite und hat insolvenz.was kann man denn jetzt tun? die santander will weiterhin ihr geld, aber von was?

Was möchtest Du wissen?