Brauche ich noch ausgedruckte Kontoauszüge wenn ich sie online abrufen kann?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du brauchst sie nicht. Wenn du online deine Kontoauszüge abrufst, so ist das ausreichend und die Bank schickt dir keine Kontoauszüge zu. Ob es ratsam ist, hängt ganz von dir ab wie ordentlich du bist. Wenn du sie jederzeit auf deinem Rechner findest wenn du sie brauchst, so spar das Geld und Papier und druck es nur aus falls du es mal wirklich brauchst.

es kann der Fall eintreten, dass Du Kontoauszüge für die Steuerklärung benötigst, zum Beispeil bei Spenden.

Da manche Banken die Kontoauszüge nicht unbegrenzt online bereit stellen ist es ratsam, diese auszudrucken damit Du bei Erstellen der Steuererklärung nicht lange suchen oder gar bei der Bank nachfragen musst. Letzteres ist wiederum häufig mit zusätzlichen Kosten verbunden.

Für private Zwecke hingegen ist es egal, ob Du die Auszüge aufbewahrst.

Als natürliche Person benötigst du keine zusätzlichen, durch die Bank ausgedruckten, Auszüge mehr.

Sobald man allerdings Buchführungs- und Aufzeichnungspflichten nachkommen muß, also in der Regel bei einem Gewerbebetrieb, ist eine digitale Signatur der Bank auf dem Elektronischen Kontoauszug erforderlich. Das sollte in diesem Jahr von den ersten Banken realisiert werden.

Was möchtest Du wissen?