Brauche ich einen Notar für den Kaufvertrag einer Wohnung?

2 Antworten

Der Notar ist zwingend erforderlich, weil der Eigentumswechsel an einer Immobilie der Beurkundung bedarf. ebenso die Antäge auf Eintragung im Grundbuch.

Ausserdem ist nur mit einem Notar gesichert, das der Vertrag auch den Formerfordernissen entspricht.

Er belehrt auch die Parteien über die Wirkungen usw. sorgt auch dafür das eine Auflassungsvormerkung zur Sicherung der Anprüche eingetragen wird.

Ja unbedingt und das ist auch wichtig und richtig, wegen der Sicherheit für den Käufer.

Was möchtest Du wissen?