Bonus über die Firma anlegen oder direkt auszahlen lassen?

2 Antworten

Das hat ein paar Aspekte:

  • Benötigst Du das Geld jetzt oder erst in fünf Jahren? Kannst Du den Anlagebetrag auch vorzeitig bekommen oder ist dieser auf fünf Jahre dann investiert?

  • Gelangt der Betrag jetzt in Deine Verfügung und die Firma verwaltet ihn nur treuhänderisch, so hat das steuerliche Konsequenzen. Ist das eine Anlage in z.B. Aktien der Firma, so kannst Du jedes Jahr 360 EUR Akten steuerfrei erhalten.

  • Welche Art der "Anlage" ist das denn über die Firma? Wird das quasi wie ein Festgeld oder Fonds angelegt und dann ausgezahlt oder handelt es sich um Unternehmensanteile?

Beschreibe also mal konkreter, was hier wirklich passieren soll oder kann.

Das kommt darauf an, wie das Geld angelegt wird und wie die Firma allegmein dasteht. Besteht die Gefahr einer Insolvenz in den nächsten Jahren, besser asuzahlen lassen. Dabei gilt es allerdings zu beachten, dass der Betrag dann direkt komplett versteuert wird.

Was möchtest Du wissen?