Bonitätsprüfung beim Zahnarzt ?????

2 Antworten

Bei der finanzielen Situation kannst Du Dir ggf. auch den eigenanteil von der Krankenkasse zahlen lassen. Also Flucht nach vorne und bei der Krankenkasse anfragen. Wenn die eine Kostenübernahmeerklärung abgeben, dann arbeitet er.

Bei Deiner Hausbank einen Kredit aufnehmen oder auf die Behandlung verzichten. Hört sich vielleicht unmenschlich an, geht aber heutzutage offensichtlich nicht anders - zu viele Zahlungsausfälle. Versetz Dich in die Lage des Zahnarztes, soll er Gratisbehandlungen bis zur Insolvenz machen?

Was möchtest Du wissen?