bleibt einem Student der Lohn für Ferienjob zu 100 % oder gibt es darauf Abzüge?

3 Antworten

Studentenjobs unterliegen schon abweichenden Vorschriften. So haben diese keine Stundebegrenzug zu fürchten.

zweimal pro jahr darf auch mehr als 400,- Euro verdient werden.

http://www.gelegenheitsjobs.de/public/jobs/werkstudenten.php

über 400,- bis 800 Euro gibt es eine Gleitzone.

Für das Kindergeld gilt aber so, oder so die 7680,- Euro grenze.

Prinzioiell kannst du das ganze Jahr hindurch als 400-Euro-Jobber arbeiten, ohne dass dir etwas abgezogen wird oder du eine Lohnsteuerkarte vorweisen musst!

Was möchtest Du wissen?