Bis zu welcher Höhe kann ich Spenden in der Steuererklärung absetzen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bis 20% der Einkünfte.

Die Unterscheidung nach z. B. "gemeinnützig" und "mildtätig" gibt es seit 20078 nicht mehr.

Werbung durch Support gelöscht

Kommt etwas drauf an, für was gespendet wurde.

Also erstmal auf jeden Fall bis zu 5 % des Gesamtbetrags der Einkünfte.

Neben gemeinnützigen, mildtätigen udn kirchlichen Spenden auch wissenschaftliche und andere besonders Förderungswürdige Spenden dazu kommen weitere 5 %.

wieviel Euro kann ich Spenden bei Steuererklärung angeben ohne einen Beleg dafür zu haben?

ich hab gehört, man kann bei Spenden immer einen gewissen Betrag angeben, der akzeptiert wird, auch ohne Beleg. Wieviel Euro sind das?

...zur Frage

Strom/Gas Nachzahlungen im Steuererklärung 2011 absetzen ??

Hallo Community, kann man die Nachzahlungen von den jeweiligen Strom- und Gasanbietern im Steuererklärung 2011 eintragen und absetzen ?? Was mir gerade noch einfällt ist, ob man die monatlichen Abschläge ebenfalls absetzen kann ??

Wie ist es überhaupt mit den GEZ? Als Kabel Nutzer zahlt man ja automatisch GEZ... Kann man die ebenfalls absetzen ??

Mir ist bewusst, dass man Versicherungen wie Berufsunfähigkeit, Haftpflicht, Rechtsschutz, Glas,...ist es auch möglich den Internet Vertrag abzusetzen, da es j GEZ pflichtig ist ??

Was mich ebenfalls beschäftigt ist, ob man Bewerbungskosten absetzen kann und bis zur welche max Höhe ??

Man kann so vieles absetzen was wir Bürger nicht wissen und es uns enthalten wird es zu wissen, dass gesetzlich unser Recht ist.

Ich bedanke mich für Eure Antworten und freue mich ebenfalls zu Erfahrung was man sonst noch so absetzen kann als Familienvater mit einem Kind.

...zur Frage

Können Privatpersonen auch Spenden steuerlich absetzen?

Unternehmen, Gesellschaften usw. können Spenden steuermindernd absetzen. Was ist mit mir als Arbeitnehmer? Wenn ich 50 Euro spende, kann ich mit einer Spendenquittung auch Steuern sparen?

...zur Frage

Jobcenter will den Schulbedarf nicht zahlen.

Meine Familie bezieht Arbeitslosengeld II. "Zweimal im Jahr, jeweils zu Beginn eines Schulhalbjahres, beginnend ab August 2011, wird ein zusätzlicher Geldbetrag gezahlt. Zum 1. August in Höhe von 70 Euro und zum 1. Februar in Höhe von 30 Euro."

Ich und mein Bruder gehen in die Schule. Für den Bruder wurden 70€ bereits überwiesen. Für mich NICHT !

Jobcenter erklärt es so: das ICH, war im August nicht da (im Ausland, musste mich um meine kranke Oma kümmern), und darum kriege ich nichts. Ich bin aber am Anfang September gekommen. Das ich in die Schule gehe, und in welche Schule, auch wann ich nach Deutschland wieder komme, war dem Jobcenter bekannt !

Ich muss jetzt in der Schule voll teuren grafischen Taschenrechner für 53€ und einen Gesetzbuch für 10€ kaufen, dazu selbstverständlich brauche ich Hefte, Stifte usw. Das Geld habe ich natürlich nicht in der Tasche. Und diese Unterstützung, auf welche ich einen Recht habe, wurde nicht bezahlt.

Habe ich irgendwelche Chancen dass ich das Geld noch bekomme, weil ich es unbedingt brauche?

Oder sagt mir Jobcenter "XXX", du warst nicht da. (Obwohl ich jetzt die Schule, besuche, die eh im SEPTEMBER anfängt, und nicht im August !)

Bitte um eure Hilfe. Danke.

...zur Frage

Wie muss eine Spendenquittung aussehen?

Jedes Jahr beim Erstellen meiner Steuererklärung ärgere ich mich, dass ich mir nie Spendenbelege geben lasse, wenn die Caritas, die Arbeiterwohlfahrt, die örtliche Feuerwehr, der Musikverein und wie sie alle heißen an meiner Haustüre läuten und um eine Spende bitten. All diese Kleinbeträge ergeben übers Jahr bestimmt eine Summe, die sich in der Steuererklärung auswirkt. Reicht mir da ein Quittungsbeleg aus? Ab welcher Spendenhöhe habe ich überhaupt Anspruch auf einen Beleg bzw. Bescheinigung?

...zur Frage

Kann man eine Patenschaft von der Steuer absetzen als Spende?

Habe ein Patenkind in Afrika über Worldvision.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?