Bis zu welchem Einsatz sind private Glücksspiele legal?

1 Antwort

Auch wenn eine Kontrolle stattfindet ist es nicht grundsätzlich illegal. Private Runden, wie der Name schon sagt, erfasst der §287 StGB nicht. Hier ist ausdrücklich von "öffentlichen" Spielrunden die Rede. Anders sieht es aus, wenn du beispielsweise JEDEN Samstagabend solch ein Glücksspiel veranstaltest... Ergo, ab und zu eine kleine Pokerrunde unter Bekannten in deiner Wohnung ist NICHT illegal.

Welche Kosten, die durch ein Ehrenamt entstehen, kann ich bei der Steuer geltend machen?

Kann ich zum Beispiel Fahrtkosten oder soetwas absetzen? Welche anfallenden Kosten kann ich wie noch steuerlich geltend machen? Vielen Dank.

...zur Frage

Grenzen bei Überweisungen ins Ausland?

Hallo, Gibt es eigentlich Grenzen bei einer Überweisung ins Ausland? In einem Magazin hatte ich mal gelesen, dass es eine Grenze von 50.000 Euro bei Sepa Überweisungen gibt. Stimmt das denn? Wie würde man dass dann bei einer großen Überweisung machen, zum Beispiel, wenn der FC Bayern Martinez bezahlen soll?

...zur Frage

Kann man als Angestellter nebenbei seine eigene Firma gründen?

Ich bin Angestellter in einer Firma, würde aber gerne nebenei meine eigene Firma gründen, bzw. ein Gewerbe anmelden. Ich bin Grafikdesigner und würde über mein privates Gewerbe Aufträge machen, die ich von Freunden und Bekannten bekomme. Kann ich dies ohne Einschränkung tun, oder gibt es da Probleme dadurch, dass ich ja Arbeitnehmer bin? Vielen Dank.

...zur Frage

Gibt es die Möglichkeit die Körperschaftssteuer zu verringern?

Gibt es für Holding Gesellschaften die Möglichkeit die 15% Körperschaftsteuer zu verringern? Lässt sich auf die Körperschaftssteuer etwas absetzen? Oder ist dieser Steuersatz unantastbar?

Wohl gemerkt: LEGAL

...zur Frage

Als Student mit 450€ Job noch freiberuflich tätig werden?

Hallo,

Ich bin Student und arbeite nebenbei für 450€ als WHK. Ich spiele mit dem Gedanken nebenbei noch freiberuflich etwas dazu zu verdienen. Das zusätzliche Einkommen wäre vorraussichtlich eher gering, 100-200€ im Monat und ich würde trotzdem nicht über 20 Arbeitsstunden pro Woche kommen.

Wenn ich richtig informiert bin, habe ich ja bis 8390€ keine Einkommensteuer, das wäre also erstmal kein Problem.

Aber wie sieht es zum Beispiel mit der Krankenkasse aus? Zur Zeit bin ich über meine Eltern versichert. Wenn ich jetzt über 450€ verdienen würde, müsste ich mich ja selbst versichern, aber dann lohnt sich er Nebenverdienst leider kaum noch. Gibt es da eine schlaue Möglichkeit oder sollte ich es einfach sein lassen?

Vielen Dank.

...zur Frage

Sind Kryptofonds legal?

Sind Kryptofonds in denen mit z.B. Bitcoin gehandelt werden legal? Oder ist das in jedem Land verschieden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?