Bis zu welchem Betrag sind Beiträge zur Direktversicherung steuer- und abgabenfrei?

1 Antwort

Nicht nach dem Bruttoverdienst, sondern für nach dem 01. 01. 2005 getätigte Zusagen 4 % der Beitragsbemessungsgrenze in der Rentenversicherung.

Dazu nochmals 1.800,- Euro pauschal.

Mit 60 Jahren Direkt-LV ausbezahlt - KV-relevant ab 65 Jahren?

Meine Frau bekommt mit 60 Jahren eine Direkt-Lebensversicherung ausbezahlt. Vermutlich wird sie mit 64 Jahren in Rente gehen. Ist dieser Betrag als "Einmalzahlung" später KV-relevant, d.h. müssen dafür KV-Beiträge entrichtet werden?

...zur Frage

Ist nach Auszahlung der Direktversicherung ohne Einkommen (Kündigung) eine Familienversicherung möglich?

Meine Frau ist teilzeitbeschäftigt und hat vor zwei Jahren als Begünstigte der Direktversicherung Ihrer verstorbenen Schwester einen Betrag ausbezahlt bekommen und bezahl seitdem dafür die Krankenkassenbeiträge. Kann Sie durch Kündigung Ihrer Beschäftigung sich familienversichern lassen und dadurch die weiteren Raten für die Krankenversicherung sparen?

...zur Frage

Einzahlungen in Pensionskasse steuerlich bei der EKS-Erklärung relevant?

Guten Abend,

seit Jahren frage ich mich schon, ob ich das so richtig mache ...

Also, der Beitrag in die Pensionskasse wird vom Bruttogehalt gezahlt. D.h. es fallen keine Steuern + Sozialversicherungsbeiträge an.

Das gleiche gilt für eine Direktversicherung (Lebensversicherung), die auch steuer- und sozialversicherungsfrei ist.

Bisher habe ich die Beiträge nicht in der EKS-Erklärung angegeben. Ist/war das richtig oder falsch ???

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Viele Grüße Indien

...zur Frage

Ist es bei einer Rürup-Versicherung bei akuter Geldnot besser, einige Monate lang den Betrag ganz auszusetzen oder auf ein Minimum zu reduzieren?

...zur Frage

Muss man auf Zwangsversteigerungen noch Steuern zahlen?

Muss man auf den "Gewinn" einer Zwangsversteigerung eigentlich Steuern zahlen? Wenn zum Beispiel ein Kredit nicht zurückgezahlt werden kann und die Bank eine Zwangsversteigerung veranstaltet, geht dann der ganze eingenommene Betrag and die Bank oder wird davon noch eine Steuer abgezweigt. So was die bei Spekulationsgewinnen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?