Bis wann muss Gehalt gezahlt werden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nach § 614 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) sind Arbeitnehmer vorleistungspflichtig: Erst muss gearbeitet werden, danach muß der Arbeitgeber den Lohn bezahlen. Schau zunächst im Arbeitsvertrag oder in einem auf dein Arbeitsverhältnis anwendbaren Tarifvertrag nach, bis zu welchem Monatstag die Vergütung gezahlt haben muß.

Je nach dem ob am 1. oder 15. des Folgemonats nicht gezahlt wird ist der Arbeitgeber in Verzug. Der Arbeitnehmer muß nicht eigens eine Mahnung an den Arbeitgeber schicken, sondern kann vom ersten Tag an Zinsen verlangen, und zwar in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz.

Ob du das jetzt machst ist dir überlassen !

Gruß Z... .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn in deinem Vertrag der 10. steht, dann ist dieser Tag der, an dem das Gehalt gezahlt werden muss/ sollte.

Ob der Chef verreist ist, spielt keine Rolle. Wende dich an den zahlungsanweisende Stelle/ Person.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
EnnoBecker 17.10.2013, 06:18

Wende dich an den zahlungsanweisende Stelle/ Person.

Das ist hier wohl der Chef.

So ein Arbeitsverhältnis hatte ich auch mal. Da war ich schon in der Probezeit wech.

2

Hallo, da wirst du wohl warten müssen,

bis der Chef seine 4 Wochen wohlverdienten Urlaub beendet hat ;-))

Oder du fragst in der Lohnbuchhaltung nach ! K.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sasa1 16.10.2013, 23:53

Nee, die Buchhaltung macht der Chef selbst, da gibt es keine extra.

0
Tumbawamba 17.10.2013, 08:25
@sasa1

Ich würde mich nach einer neuen Stelle umschauen und mit dem Chef ein Wörtchen reden wenn er wieder zurückkommt.

1

Was möchtest Du wissen?