binnen welcher Frist muß mir der Handwerker seine Rechnung zustellen, bin Privatperson?

1 Antwort

Hoffen kannst Du. Am 01. 01. 2011 ist der fall erledigt.

Handwerker obwohl Forderung verjährt zum Teil bezahlen, erlischt dadurch die Verjährung?

Ich möchte einem Handwerker, obwohl dessen Forderung eigentlich schon verjährt ist, noch einen kl. Teil seiner Rechnung zahlen. Reines Entgegenkommen meinerseits. Laufe ich dann aber Gefahr, daß die Verjährung durch Teilzahlung ganz erlischt u. er kommt dann womöglich doch wieder mit der ganzen Summe zu mir u. wll Geld?

...zur Frage

Nebenjob auf Rechnung?

Hallo,

ich habe einen Hauptjob und möchte nebenbei ein wenig GEld verdienen.

Wie genau sieht das aus, wenn ich den Nebenjob (unter 450) auf Rechnung mache. DA kann ich ja die UST weglassen soweit ich weiss.

Aber wie wirkt sich das auf das Gesamtbrutto aus?

Kann es sein , dass ich dann evtl eine Nachzahlung habe?

Viele Grüße

...zur Frage

muß ich mich als Privatperson erkundigen, ob Handwerker wirklich ein Gewerbe angemeldet hat?

wie verhält es sich, wenn ich einen Handwerker beauftrage- dessen Rechnung bezahle u. im nachhinein merke, daß es die Firma offensichtlich gar nicht mehr gibt. Hätte ich vor Zahlung prüfen müssen, ob die Daten stimmen? Die Adresse, die Rufnummer u. emailadresse sind falsch auf dem Briefpapier. Sollte ich nachfragen bei Finanzamt, ob die Steuer auch wirklich dort einging. Die Arbeit war gut ausgeführt, habe keine Reklamation. Frag mich nur, ob das rechtlich so i.O. geht?

...zur Frage

Im Notfall Handwerker organisiert wg. Wasser im Keller, Vermieter verreist, wer muß zahlen?

Aufgrund von einer verstopfen Drainage wurde ein Keller geflutet. Der Vermieter war zu diesem Zeitpunkt verreist- die Mieter haben daraufhin natürlich einen Handwerker geholt der die Reparatur durchführte. Der Vermieter ist nun nicht willig, die Rechnung zu zahlen. Aber es war ja Gefahr in Verzug-kann er sich vor Zahlung drücken?

...zur Frage

reparatur KFZ

  1. ich verborge mein KFZ an einen Bekannten
  2. der bringt es in die Werkstatt da etwas kaputt gegangen ist
  3. Kostenvoranschlag 700,00 Rechnung 1800,00
  4. Streitet sich mein Bekannter mit der Werkstatt das es teurer geworden ist und will nur 700 plus Mwst zahlen. Wobei auch die MWST zu viel ist da nur 700 aufgerufen worden sind. ( Frage an die Werkstatt was kostet die Reparatur" Antwort ca 700,00 Euro da kann man von Ausgehen das es u die 700,00 Euro ist und nicht noch die MWST oben drauf kommt. Er ist eine Privatperson und kann die Mwst nicht absetzen)

  5. Die Werkstatt behält das Auto als Pfand.

Jetzt meine Fragen:

  1. Kann ich mein Auto abholen gehen und die Werkstatt mir das Fahrzeug verweigern? Was habe ich mit dem Deal zu tun?

  2. Die Rechnung wurde auf mich ausgestellt da ich im KFZ Brief eingetragen bin. Wieso wenn mein Bekannte den Auftrag gegeben hat und nicht ich?

...zur Frage

Mahnung nach 5 Jahren

Vor genau 5 Jahren haben wir umgebaut. Heute nun kam eine Mahnung zu einer Rechnung aus diesem Umbau. Ob ich diese Rechnung bezahlt habe oder nicht lässt sich heute aus verschiedenen Gründen nicht mehr ohne weiteres nachvollziehen und nachweisen. Ist diese Rechnung überhaupt noch gültig? Oder ist sie nach dieser langen Zeit nicht ohnehin verfallen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?