Bin nach 13,5 Jahre gekündigt worden ( chef ist in Rente )steht mir Abfindun zu?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In Deutschland gibt es keine Recht auf Abfindung. Man erhält sie entweder durch Vergleich oder durch erstreiten vor dem Arbeitsgericht. Normal ist eine halbes Monatsgehalt brutto pro Jahr Betriebszugehörigkeit.

Es gibt grundsätzlich kein "Recht" auf Abfindung, völlig unabhängig von der Dauer der Betriebszugehörigkeit.

Einen gesetzlichen Anspruch auf eine Abfindung gibt es nicht.

Eine Kündigungsschutzklage ist bei der Betriebsgröße und der geringen Anzahl von Beschäftigten nicht möglich.

Wenn Abfindung,dann nur auf freiwilliger Basis des Arbeitgebers.Aber warum sollte er das tun?

Es gibt kein gesetzliches Recht auf eine Abfindung, auch nicht nach langer Zeit und nicht bei Betriebsauflösung.

ist zwar schlimm, aber das wusstest du doch schön längere zeit oder?

du hast ja auch anspruch auf einen entsprechende kündigunsfrist. diese zeit muss man nutzen sich einen andere arbeit zu suchen.

wir hätten zu beispiel einen abfindungsanspruch wenn ich einen Aufhebungevertrag unterschreiben würde. dann wäre ich allerdings auch arbeitslos. einen anspruch darauf besteht aber auch nicht. wenn der AG sagt nein bekommen ich keine.

Was möchtest Du wissen?