Bekomme ich ALG 1 trotz Arbeitsunfähigkeit?

1 Antwort

Hallo,

sieht der behandelnde Arzt auch einen Zusammenhang zwischen der Erkrankung mit dem erschöpften Krankengeldanspruch und der jetzigen Arbeitsunfähigkeit?

Anhand des Bescheides der Krankenkasse auch prüfen, ob die 3-Jahresfrist bei Beginn der neuen Arbeitsunfähigkeit bereits abgelaufen war. Dann könnte ggf. nach § 48 SGB V ein neuer Krankengeldanspruch bestehen.

Sonst kann man m.E. § 125 SGB III für einen neuen Alg-Anspruch wieder zutreffen. Die Agentur für Arbeit wird sehr wahrscheinlich den begründeten Ablehnungsbescheid der Krankenkasse haben wollen.

Gruß

RHW

Vielen Dank für Ihre Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?