Bin keine Studentin - gebe Nachhilfe - wie sieht es mit dem Steuerfreibetrag aus? H i l f e !!

1 Antwort

Das kommt drauf an, was sonst noch für Einkünfte vorliegen.

So kann das keiner beantworten. Nachhilfe wäre freiberuflche Tätigkeit. Weil ja vermutlich unter 17.500,- pro Jahr keine Umsatz-(MWSt)steuer.

Die Gewinne sind steuerpflichtig, aber eben nur wenn andere Einkünte dazu kommen und alles zusammen dann die 8004 Euro überschreitet (zuzüglich weiterer Freibeträge).

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Steuerbevollmächtigtenprüfung 1979, Steuerberaterprüfg .1986

Was möchtest Du wissen?