Bin in Teilzeit auf 510 Euro brutto angestellt, kann ich trotzdem ohne Probleme einen 400-Euro-Job annehmen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die erste Hürde ist Dein Hauptarbeitgeben. Auch wenn es ein Teilzeijob ist, muss er den zweiten genehmigen.

Bei der 400,- Euro Reglelung steht ncihts von Begrenzungen, nur das neben einem mit Anmeldung einer mit der 400,- Euro Regelung zulässig ist.

Wegen des geringen Einkommens im Hauptjob solltest DU unbedingt von der möglichkeit der Rentenversicherung gebrauch machen. für 4,95 % kannst Du die vollen Beiträge auf die 400,- Euro bekommen, weil Dein AG schon den Rest bezahlt.

Wenn Dein Arbeitgeber zustimmt, kannst Du ohne Probleme neben Deiner versicherungspflichtigen Beschäftigung einen 400-Euro-Job annehmen. Du kannst die 400 Euro ohne Abzüge zur Sozialversicherung dazuverdienen, nur evtl. zwackt Dein Nebenverdienstarbeitgeber die Lohnsteuer ab.

Was möchtest Du wissen?