Bin ich in Deutschland steuerpflichtig, obwohl ich seit 2 Jahren in London wohne ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo zusammen,

ja ich bin mit Erstwohnsitz bei meinen Eltern (seit 12/2013) gemeldet, und ebenso beim Finanzamt als Selbständiger und dort zahle monatlich meine Vorsteuer.

Ich wohne allerdings das ganze Jahr über ich in London . Vielen Dank !

Da hier das DBA Deutschland/England -mit Progressionsvorbehalt-greift muss dir wohl in Deutschland ein Steuerberater helfen, der die Materie versteht!! Sonst kann das eine teuere Sache für dich werden!!

Wie macht es ein Steuerberater billiger?

Der trägt auch nur Daten in die Steuererklärung ein.

1

Wieso greift hier ein DBA? Und mit England gibt es keines.

2

Das erste, was hier zu prüfen wäre, wäre die Frage, ob du in Deutschland überhaupt einen Wohnsitz hast. Die melderechtliche Meldung mag da ein Indiz sein, ist aber dennoch nur Melderecht. Dem folgt das Steuerrecht nicht unbedingt.

Ein Wohnsitz liegt dort, wo jemand eine Wohnung unter Umständen innehat, die darauf schließen lassen, dass er die Wohnung beibehalten und benutzen wird. Diese Formulierung besteht bereits seit dem Steueranpassungsgesetz 1934. Die Formulierung ist deshalb wesentlich, weil nämlich gerade nicht dasteht: "...wo jemand beim Meldamt aktenkundlich ist":

Also, wenn das mit dem Wohnsitz geklärt ist, können wir hier weitermachen. Vorher ist es entweder Spekulation oder ein Doppelroman.

Was möchtest Du wissen?