Bin ich eigentlich auf dem Weg zum 400-Euro-Job gegen Unfälle versichert?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jeder Angestellte ist Unfallversichert. Die Höhe des Gehaltes spielt dabei keine Rolle.

Die Vorschriften der Berufsgenossenschaft gelten für jede vertraglcihe Arbeit, also auch für einen 400,- Euro Job. Auf einem Arbeitsweg ohne Umwege ist man versichert.

Warum Nachzahlung Einkommenssteuererklärung Vollzeitjob + 400 Euro Job

Liebe Community,

ich habe für das Jahr 2012 meine 1. Einkommenssteuererklärung abgegeben. Ich hatte einen Verdienst von 11.462 Euro brutto bei einem 40-Stunden Vollzeitjob der sozialversicherungspflichtig war.

Nebenher hatte ich das ganze Jahr über einen 400 Euro Job.

In der Einkommenssteuererklärung habe ich nur die 11.462 Euro aus meinem Vollzeitjob angegeben, da ich im Internet gelesen habe, dass man einen 400 Euro Job nicht in der Einkommenssteuererklärung angibt.

Heute bekam ich meinen Steuerbescheid und ich muss etwas mehr als 400 Euro nachzahlen.

Als Besteuerungsgrundlage wurden 16.262 Euro festgesetzt (meine 11.462 Euro und 4800 Euro aus meinem 400 Euro Job (obwohl ich diesen gar nicht in der Einkommenssteuererklärung angegeben habe...?)).

Kann mir jemand weiterhelfen und mir erklären warum es zu einer Nachzahlung kommt? Und warum nimmt das Finanzamt meinen 400 Euro Job automatisch mit in den Einkommenssteuerbescheid?

Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen! Vielen Dank im Voraus für eure Bemühungen und Hilfe!

Beste Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?