Bin 80% schwerbehindert. Welche steuerlichen Vorteile kann ich geltend machen. Freibeträge?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sie können außerdem noch die Kosten für eine Haushaltshilfe in Höhe von gut 600,- EUR/Jahr geltend machen und diesen Betrag zusammen mit Ihrem Behinderten-Pauschbetrag auf der Steuerkarte eintragen lassen.

Sie sollten außerdem Belege für Ihre Krankheitskosten, die nicht von der Kasse erstattet werden, sammeln. Diese könnten sie als außergewöhnliche Belastungen geltend machen. Dazu zählen auch Fahrtkosten zum Arzt etc

Soweit ich weiß, gibt es bei Schwerbehinderung Steuerfreibeträge. Wenn jemand noch so Merkzeichen für Gehbehinderung oder außergewöhnliche Gehbehinderung hat, dann wird auch die Kfz-Steuer erlassen. Außerdem hat man noch Vergünstigungen beim Eintritt in Museen oder Konzerte. Und ein paar Tage Sonderurlaub und besseren Kündigungsschutz im Betrieb.

Nach § 33 a gibt es Pauschbeträge. bis 60 % Behinderung 720,- Euro p.A. und bis 80 % 1.060,- Euro

Was möchtest Du wissen?