BHW Förder maXX in Immobilienfinanzierung sinnvoll?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zunächst mal muß man feststellen, daß ein Wohnriester bei Ihnen wohl kaum Sinn macht, da Sie ja schon wissen, daß Sie das Haus später verkaufen und ins Ausland ziehen wollen. Zweitens verstehe ich nicht, wieso der Berater Ihnen den Tarif FörderMaxx anbietet. Dieser hat einen Darlehenszins von 3,75%! Der Tarif WohnMaxx ist hingegen speziell für Leute, die sicher finanzieren wollen und hat einen geringeren Guthabenzins, jedoch nur einen Darlehenszins von 2,75%!! Siehe hier: https://www.postbank.de/privatkunden/pk_bhw_wohnmaxx.html Den Zinsunterschied von 1,0% kann kein Wohnriester und kein etwas höherer Guthabenzins wettmachen. Generell ist ein Vorteil der Kombination mit Bausparvertrag, daß Sie über die gesamte Laufzeit von ca. 21 Jahren Zinssicherheit haben. Nachteil sind die höheren Zinskosten, die Ihnen in den ersten 10 Jahren entstehen, da Sie das Darlehen zugunsten der Ansparung in den Bausparvertrag nicht tilgen. Ob nun die vorgeschlagene Variante günstiger ist, oder ob ein Annuitätendarlehen mit z.B. 20-jähriger Zinsbindung besser wäre, hängt vom Einzelfall ab. Hier muß ein Experte mal die Gesamtkosten der beiden Modelle berechnen und vergleichen. Ich sehe in meiner Praxis als Berater und Gutachter oft recht unterschiedliche Ergebnisse. Sie sind stark abhängig von den Zinskonditionen für die Vorfinanzierung und die des Bausparvertrages. Dauert die Besparung des Bausparvertrages länger als 10 Jahre ist fast immer ein Annuitätendarlehen günstiger. Alexander Solya

Hallo SonOfDarkness,

ich würde dir komplett vom Bausparen abraten. Mach einfach eineen ganz normale Annuitätendarlehen, wo du noch eine Sondertilgung mit einbauen solltest. Du kannst einen Bausparvertrag nebenbei laufen lassen, in kombination mit einer Finanzierung ( sprich Endfälligsdarlehen) bekommst du nur schwer zuteilungsreif. Natürlich solltest du dir von deiner Bank auch nicht eine Tilgung von 1% aufschwatzen lassen, das ist grob Fahrlässig weil du da umgerechnet mehr als 50 Jahe abbezahlen musst.

Gerne kannst du mich anrufen und ich helfe euch bei den Fragen, ich bin Immobilien - und Baufinanzierer und gehöre zudem keiner Bank an.

Deniz Kursun 01523-3736436. Freue mich auf ein Gespräch.

Die Frage ist zu komplex um darauf eine passende Antwort geben zu können. Normal ist eigentlich, dass der Berater die vorhandene Verwirrung nehmen soll. Dies scheint offenbar nicht der Fall zu sein. Deshalb würde ich noch einmal das Gespräch suchen oder der Berater wechseln.

Was möchtest Du wissen?