BHW Bausparen nie wieder

1 Antwort

So pauschal kann man das nicht sagen, zum einen kommt es auf die Umstände des Abschlusses an- Zu Hause oder in den Räumen der Bank. Wie war die Beratung und so weiter....

Was mich wundert , ist aber, dass Du den Vertrag geschlossen hast , in dem auch die Gebühren stehen und Dich jetzt beschwerst......Hast Du Dir den Vertrag nicht durchgelesen? Wozu wolltest Du den Bausparvertrag?

danke für die schnelle antworten,

so blind wie ich unterschrieben habe kann das auch nur mir passieren,ich wollte nur eine bau Finanzierung gab mir den Vorschlag fürs bausparen ich ging davon das die Abschluss Gebühr nur mit der Finanzierung kommt aber doch nicht mit dem bausparen ich will nur noch raus ich schicke eine kündigung per einschreiben und kann nur hoffen das Sie nicht die restlichen abschluss gebühren von mir verlangen

0
@KUS49

Ich glaube du solltest jetzt nicht vorschnell handeln und dich ausgibig beraten lassen. Ein Bausparvertrag im Rahmen einer Baufinanzierung einzubauen macht Sinn. Staatliche Zulagen usw. später günstige Zinssätze, in der Ansparphase gute Verzinsung. Die Abschlussgebühr fällt dabei nun mal an, dafür hat man später keine Gebühren beim Darlehensvertrag.

0

Was möchtest Du wissen?